Am 14. Februar 1994 gründete Markus Schuller die Firma Heizung-Sanitär Schuller.

Den Grundstein für die erfolgreiche Gründung der Firma legte er in zahlreichen Aus- Weiterbildungen.

Seinen Einstieg in das Berufsleben war eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann, die er erfolgreich und mit Auszeichnung abschloss. Danach orientierte er siche jedoch neu und begann eine zweite Lehre zum Zentralheizungs- & Lüftungsbauer. Diese schloss er als Kammersieger der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und als 2.Landessieger ab. Motiviert durch diesen Erfolg absolvierte er die Techniker Schule als Staatlich geprüfter Heizungs-, Lüftungs- & Klimatechniker. Den Weg zur Selbständigkeit und Gründung des eigenen Betriebes ebnete er sich mit dem Besuch der Meisterschule und dem erfolgreichen Abschluss zum Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister.

Durch diese optimalen Voraussetzungen, Wissen, viel Energie und Liebe zum Beruf schaffte es Markus Schuller die Firma innerhalb von 15 Jahren vom „Biertisch-Verkauf“ zum soliden Mittelstands-Unternehmen mit 15 Angestellten zu führen.

Im Juli 2010 verstarb Markus Schuller nach kurzer und schwerer Krankheit mit nur 43 Jahren.

Seine Frau, Daniela Schuller übernimmt daraufhin im August 2010 die Geschäftsführung.

Die technische Betriebsleitung übernahm der im Betrieb angestellte Techniker.

Seit September 2014 obliegt die technische Betriebsleitung dem Heizungsbaumeister Oliver Hofmann. Derzeit beschäftigt die Firma
Heizung-Sanitär Schuller 8 Mitarbeiter.